ArchivScan — Fachlabor für Foto & Film – Digitalisieren und Scannen
Mobile-Version
FAQ
Scan-Tip's
Login
Kontakt
HOME
Home
Super8 Film kopieren digitalisieren (DVD)

Super8 Film kopieren digitalisieren (DVD)

Super8 Film digitalisieren


Super8 Filmspule Filmstreifen Super 8

Bild-Format:
Filmbreite:
Perforation:
Bildfrequenz:
Auf dem Markt seit:
5,69 mm x 4,22 mm
8 mm
am Filmrand, mitte Bild
normal 18 B/sec, selten 24 B/sec
1964 (Kodak)



Wiki - Beschreibung des Materials
Super8 Film

Der Schmalfilm Super8 wurde 1964 von Kodak als Nachfolgefilm vom Normal-8 Film auf den Markt gebracht und erst in den 80er Jahren dann vollständig vom Videoformat abgelöst. Der Unterschied zum Normal-8 Film ist die grösser Bildfläche durch kleinere Löcher, die jetzt zwischen den einzelnen Bilder angeordnet sind. Die Konfektion (Filmkassetten) wurde so geändert, dass die Filme jetzt einfacher in die Kamera eingelegt werden konnten. Diese Filmkassetten konnten 15,25m Film aufnehmen, was mit einer Bildfrequenz von 18 Bilder pro Sekunde eine Filmlänge von 3:20 Minuten ergab. Nur selten wurden die 1979 von Kodak angebotene Filmekassetten mit 60 Meter eingesetzt. Diese hatten dann eine Laufzeit von 13:20 Minuten. Die Super8-Filme gab es mit und ohne Tonspur. Ab 1973 waren diese Filme auch mit Stereo-Magnettonspur erhältlich. Oft wurden diese Filme aber auch nur nachvertont. Die Filmkameras für Liveton waren dazumal sehr teuer.



Super8 Kleinspule Durchmesser 70mm

Die fertig entwickelten Filme wurden als Kleinspulen mit einem Durchmesser von 70 mm nach Hause geliefert. Oft wurden diese dann zu grossen Filmen zusammengeklebt, mit einer Laufzeit bis zu 30 Minuten. Diese konnten dann an den meisten Projektoren abgespielt werden.







Filmspulen Super8
Filmspulen Super8

Preise 2017
Preis für Stummfilm Preis CHF
Preis pro Minute 2.40
Infos: Was ist alles inbegriffen
 
Mindestpreis pro Rolle ( Kurzfilm / Kleinrollen ) 16.00

Filmrechner Preisrechner Super8 - 16mm

Zusätzliche Kosten  
Einrichtungskosten für den Auftrag 1x 20.00
Folgeaufträge werden ohne Einrichtungskosten ausgeführt
(Auftragseingang innerhalb 3 Monaten)
0.00
Tonfilm, Zuschlag auf den Minutenpreis 50%
Datenträger: Preise + Varianten
ab 5.00

Weitere Informationen
Technische Infos: Bearbeitungsprozess
Optionen
Mengenrabatte
Lieferfristen
Versandkosten
  Hintergrundmusik / Vertonung
    Was unsere Kunden sagen
  • S.Münger, Ich danke ihnen für die schnelle Bearbeitung meines Auftrages. Ich bin mit den Bildern sehr zufrieden. Danke
  • M. Steiner, AG ganz herzlichen Dank für eine so schnelle Bearbeitung!! Ich freue mich sehr darüber und habe die Bilder schon angeschaut. Sie sind sehr schön geworden!
  • D. Moser, AG Grüezi Herr Fanac!
    Die Dias sind zusammen mit den digitalisierten Bildern auf einer neuen Festplatte am Dienstag bei uns angekommen. Hätte nie gedacht, dass aus 50 jahre alten Dias noch so viel herauszuholen ist. Dass dann noch zusätzlich gratis eine Farbkorrektur geliefert wurde, ist einfach super. Wir sind so glücklich.
    Natürlich werden wir sie wärmstens weiterempfehlen.


    . . .
  •  
      . . .   w e i t e r    l e s e n
  • ArchivScan - Fachlabor für Foto- und Filmdigitalisierung - Claude Fanac - Hauptstrasse 18 - Postfach 23 - CH-8588 Zihlschlacht TG - Schweiz - 071 422 82 22 - info@archivscan.ch - www.archivscan.ch